Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

76. Sitzung des Brandenburger Landtags "Fridays for Future" - Schule schwänzen für das Klima?

Die AfD-Fraktion reagiert mit ihrem Antrag "Schule schwänzen für das Klima?" auf die Fridays-for-Future-Demonstrationen von Schülern. Das Bildungsministerium wird aufgefordert, die Schulpflicht wieder durchzusetzen. Wer der Schule fernbleibe, um in den Urlaub zu fahren, würde von der Polizei daran gehindert. Wer wegbleibe, um eine andere Klimapolitik zu fordern, würde dagegen gefeiert. Dies könne nicht sein. Politische Willensbildung von Schülern sei grundsätzlich erwünscht. Sie legitimiere aber kein unentschuldigtes Fernbleiben vom Unterricht. Die anderen Fraktionen halten die Schulpflicht zwar ebenfalls für wichtig, würdigen aber zugleich das Engagement der jungen Leute. Der Antrag wird mehrheitlich abgelehnt.

Hier die Rede von mir zu diesem Thema