Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
Mündliche und dringliche Anfragen von Kathrin Dannenberg

Anfragen sind Auskunftsbegehren von Abgeordneten an die Landesregierung und damit eine Möglichkeit, Kontrolle gegenüber der Exekutive auszuüben (Artikel 56 Abs. 2 Landesverfassung).

Mündliche Anfragen sind bis eine Woche vor dem Plenum schriftlich oder in elektronischer Form einzureichen und während einer Plenarsitzung in einer Fragestunde durch die Landesregierung mündlich zu beantworten. Anfragen, die in der jeweiligen Fragestunde nicht beantwortet werden, sind von der Landesregierung binnen eines Tages schriftlich zu beantworten (§ 60 Abs. 1 und Anlage 2 Geschäftsordnung des Landtages Brandenburg).

Dringliche Anfragen beinhalten Fragen von dringendem öffentlichen Interesse. Diese müssen bis spätestens zwei Werktage vor der Sitzung eingereicht werden und werden zu Beginn der Fragestunde aufgerufen (Anlage 2 Nr. 2 zur Geschäftsordnung des Landtages Brandenburg).

(Quelle: Glossar Landtag Brandenburg)

Alle mündlichen und dringlichen Anfragen werden hier regelmäßig eingestellt; sie sind auch auf den Seiten des Brandenburger Landtags unter "Parlamentsdokumentation" einsehbar.


Frage 510. Quereinsteigerinnen und -einsteiger in den Lehrerinnen- und Lehrer-Beruf

Fragestunde Mündliche Anfrage 510 Kathrin Dannenberg (DIE LINKE) 21.04.2016 Drucksache 6/3939 (S. 5) Angesichts des erheblichen Einstellungsbedarfes im Schulbereich greift das Land seit Längerem nicht mehr nur auf ausgebildete Lehrkräfte zurück, sondern ermöglicht es auch Quer- und Seiteneinsteigerinnen und -einsteigern, diesen Beruf zu beginnen.... Weiterlesen


Frage 509. Einstellung von Lehramts-Referendarinnen und -Refendaren

Fragestunde Mündliche Anfrage 509 Kathrin Dannenberg (DIE LINKE)  21.04.2016  Drucksache 6/3939 (S. 5) In den vergangenen Jahren gab es immer wieder Kritik, dass Lehramts-Studierende nach dem 1. Staatsexamen sehr lange auf eine Zusage für eine Stelle im Vorbereitungsdienst warten mussten. Diese lange Wartezeit führte aufgrund der Unsicherheit der... Weiterlesen


Frage 446. Maßnahmen gegen Manipulation im Sport

Fragestunde Mündliche Anfrage 446. Kathrin Dannenberg (DIE LINKE) 02.03.2016 Drucksache 6/3627 (S.7) Immer wieder gibt es Berichte über Manipulationen im Sport, insbesondere im Zusammenhang mit Sportwetten. Dabei beschränken sich die Vorfälle auch in Deutschland nicht nur auf den Profisport, es gibt immer wieder auch entsprechende Verdachtsfälle... Weiterlesen


Frage 439. Fortbildung für Lehrkräfte mit Deutsch als Zweitsprache (DaZ)

Fragestunde Mündliche Anfrage 439. Kathrin Dannenberg (DIE LINKE) 02.03.2016 Drucksache 6/3627 (S.7) Angesichts der zunehmenden Zahl von Flüchtlingskindern, die an den Schulen im Land beschult werden, ist eine Fortbildung der Lehrkräfte im Bereich DaZ zunehmend wichtiger. Die Landesregierung hat hier entsprechend reagiert und so konnten bereits... Weiterlesen


Frage 301. ZENSOS weBBschule in Brandenburg

Fragestunde Mündliche Anfrage 301. Kathrin Dannenberg (DIE LINKE) 16.09.20165 Drucksache 6/2587 (S.12) Nachdem die neue Schulverwaltungssoftware ZENSOS weBBschule für alle allgemeinbildenden Schulen im Land im Jahr 2012 zunächst als Testbetrieb gestartet wurde, nutzen inzwischen immer mehr Schulen dieses System. Es ist die offizielle... Weiterlesen


Frage 280. LER in Brandenburg

Fragestunde Mündliche Anfrage 280. Kathrin Dannenberg (DIE LINKE) 16.09.2015 Drucksache 6/2587 (S.4) Seit vielen Jahren ist das Fach Lebensgestaltung - Ethik - Religionskunde Bestandteil der Stundentafel in den Grundschulen bzw. in der SEK I in Brandenburg. Das Fach leistet einen großen Beitrag zur Werteerziehung unserer Kinder und Jugendlichen.... Weiterlesen


Frage 262. KMK-Empfehlung zur Arbeit in der Grundschule

Fragestunde Mündliche Anfrage 262. Kathrin Dannenberg (DIE LINKE) 02.07.2015 Drucksache 6/3627 (S.6) Mitte Juni 2015 hat die KMK die überarbeiteten Empfehlungen zur Arbeit in der Grundschule beschlossen. Die neue Empfehlung fokussiert stärker auf die Wahrnehmungswelt und Denkweise der Kinder in den ersten Schuljahren und ihre besonderen... Weiterlesen


Frage 148. Schiedsrichter im Breitensport

Fragestunde Mündliche Anfrage 148. Kathrin Dannenberg (DIE LINKE) 02.03.2016 Drucksache 6/839 (S.15) Laut Pressemeldungen klagen viele märkische Sportverbände über zu wenig Schiedsrichter. Neben dem demografischen Wandel liege das oft auch an mangelnder Wertschätzung und hoher Aggressivität gegenüber den Unparteiischen. Aufgrund des... Weiterlesen


Frage 140. Maßnahmen zum Gesundheitsmanagement

Fragestunde Mündliche Anfrage 140. Kathrin Dannenberg (DIE LINKE) 02.03.2016 Drucksache 6/839 (S.13) Auch wenn der ersatzlos ausgefallene Unterricht in den letzten Jahren abgenommen hat, bleibt Krankheit von Lehrkräften der Hauptgrund für nicht planmäßig erteilten Unterricht. Der Anteil von Krankheit der Lehrkräfte an dem Vertretungsbedarf liegt... Weiterlesen


Frage 109. Sprachfeststellung von Flüchtlingskindern

Fragestunde Mündliche Anfrage 109. Kathrin Dannenberg (DIE LINKE) 12.03.2015 Drucksache 6/839 (S.2) Entsprechend der Verordnung über die Eingliederung von fremdsprachigen Schülerinnen und Schülern können Schülerinnen und Schüler in der SEK I anstatt der Teilnahme am Fremdsprachenunterricht eine Sprachfeststellungsprüfung in ihrer Herkunftssprache... Weiterlesen